Israel inside || mit Ben Carasso

Episode 7: Ein neun Jahre alter Junge und eine großartige Stimme Israels

Die Präsidentinnen von großen amerikanischen Universitäten hatten das Massaker an Israelis vom 7. Oktober 2023 und den Aufruf zum Völkermord an Juden unter Vorbehalt gestellt: „Es kommt auf die Umstände an…“ Das hat Ben Carasso, einen Schüler der 3. Klasse in Tel Aviv aufgerüttelt. „Auch wenn ich ein Kind bin, werde ich für Israel tun, was ich tun kann.“

So hat er einen YouTube-Kanal eingerichtet und begonnen, zur Welt zu sprechen. Er will mithelfen, zu erklären, was Israel wirklich möchte: Frieden für sich und in der Welt. Der erste Schritt für Ben Carasso ist, die falschen Informationen und Propaganda-Nachrichten der Hamas aufzuklären, zu sagen, was am Schwarzen Schabbat geschah und wie die Hamas bis jetzt die Ereignisse des Krieges im Gaza-Streifen verdreht.

Nicht nur in Israel selbst ist man auf den Neunjährigen aufmerksam geworden und hat ihn sogar ins Fernsehstudio eingeladen. Auch wir von Israel inside freuen uns, dass Ben sogleich bereit war, mit uns zu sprechen und von sich zu erzählen. Die Aufzeichnung unseres Treffens siehst du hier.

Israel inside – das ist eine Idee und Produktion der Global Israeli Leadership mit Eitan Drori in Melbourne, Australien, und Yoram Ehrlich in Saarbrücken, gemeinsam mit ahavta - Begegnungen. Wir bringen mit dieser Reihe Stimmen aus Israel nach Deutschland.

Ergänzt werden die Videos durch die tagesaktuelle WhatsApp-Gruppe Israel at War – Daily Updates.

0 Kommentare
ahavta - Begegnungen
Israel inside
Israel ist im Krieg. Die Massaker von Hamas am schwarzen Schabbat in den Dörfern des Gaza-Gürtels haben ihn eröffnet. Mitglieder des „Global Israel Leadership“ erklären, was der 7. Oktober 2023 für Israel, für uns, für die Welt bedeutet.
Autoren
Ricklef Münnich
Neueste Posts